Spielfilme

2004 — Der Neunte Tag mehr »

Regie: Volker Schloendorff

Der im KZ Dachau einsitzende Abbé Henri Kremer (Ulrich Matthes) erhält überraschend neun Tage Hafturlaub, um als Werkzeug der SS seinen Bischof in Luxemburg zur Kollaboration mit den Nazis zu bewegen. Auge in Auge mit dem Gestapo-Chef von Luxemburg (August Diehl) und seinen eiskalt kalkulierten Argumenten kommt Henri in Versuchung und muss am neunten Tag bekennen auf welcher Seite er steht ...

1995 — Nikolaikirche mehr »

Nach einem Roman von Erich Loest

Regie: Frank Beyer

DAG-Preis in Silber 1995
Grand Prix »Goldene Truhe« beim Internationalen Filmfestival in Plovdiv 1996
»Goldener Delphin« für das beste Drehbuch beim Internationalen Filmfestival in Pescara 1996
»Goldene Pyramide« für das beste Drehbuch beim Internationalen Filmfestival in Cairo 1996

1994 — Mario und der Zauberer mehr »

Nach einem Roman von Thomas Mann

Regie und Autor: Klaus Maria Brandauer

Gilde-Filmpreis der Gilde Deutscher Filmkunsttheater
Andrej-Tarkowski-Preis
Goldener St.-Georg-Preis bei den XIX. Moskauer Filmfestspielen 1995